Neverwhere

Ich lese gerade „Neverwhere” (das englische Buch, nicht das der den Comic) von Neil Gaiman (der u. a. der Autor von „Sternwanderer” ist).

Leseempfehlung für DaPu. Und 1000 Dank an Eike fürs Ausleihen.

Advertisements

Schlagwörter:

Eine Antwort to “Neverwhere”

  1. Pu Says:

    Das Buch hat mir Schlomper mal empfohlen, und weil sie ein „lies-das-im-englischen-Original“- Nazi ist, hab ich das also dann auch auf Englisch gelesen. Hat mir sehr gefallen! Auch wenn mir Gaimans Welten vom Inhalt her manchmal nicht gefallen, mag ich seinen Stil. Und es war gut, zum Original zu greifen, ich glaub in einer Übersetzung könnte da viel verloren gehen.
    Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: