Johns namenlose Kinder

Erkan ist jetzt für ein volles Jahr stolzer Abonnent der Autorennzeitschrift Federvieh Autorenzeitschrift Federwelt geworden.

Das Abonnement ist seine Siegesprämie für den dritten Platz aus Hunderten von Einsendungen beim halbjährlich stattfindenden Kurzgeschichtenwettbewerb der „Schule des Schreibens“ (HAF Hamburger Akademie für Fernstudien GmbH, Klett-Verlagsgruppe).

Gratulation und Glückwünsche, Erkan!  Und zwar nicht nur zu deinem Erfolg, sondern auch zu deiner knallharten Kurzgeschichte.

„Yilmaz [führt] den Leser mit stetigem Spannungsaufbau ins Genre der Absurdität, ganz im fortgeführten Stil E. A. Poes.“

l' art d' ecrire

Wenn du jemals eine Auswahl deiner Geschichten und Kurzgeschichten als Blog veröffentlichen möchtest, hätte ich gerne die Ehre, dir bei der Einrichtung deines Blogs zu helfen.

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: