Tentakelpleite

Nein, ich rede weder von Octopia noch von DOTT, sondern von 10TACLE STUDIOS, den Machern von „BMW M3 Challenge“ (und vielen anderen Games).

Laut einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG hat der Vorstand der 10TACLE STUDIOS AG wohl bereits gestern den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der 10TACLE STUDIOS AG gestellt.

Advertisements

Schlagwörter:

Eine Antwort to “Tentakelpleite”

  1. motc1 Says:

    Schade. Ich hab die Rennsimulationen aus dem Hause immer gern (wenn auch erfolglos) gespielt. Mal sehen, wer in dem Bereich in die Bresche springt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: