iBeer

Darauf haben wir doch alle schon gewartet: Das iBeer 2.0 fürs iPhone.

Ich mache gerade mal wieder eine überarbeitungsbedingte Blogpause, was man auch an der inhaltlichen Tiefe dieses Posts bemerkt.

Advertisements

Schlagwörter:

Eine Antwort to “iBeer”

  1. motc1 Says:

    Das iBeer kostet leider Geld. Eine ähnliche Alternative ist iPint. Das kostet nichts, bietet aber auch nicht alle Funktionen. Zumindest fehlt bei mir der entsprechende Ton (iPod Touch).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: